„Früher 10 Anrufe pro Tag, heute 60 in der Stunde“ – Panikkäufe bei Bunkern

„Früher 10 Anrufe pro Tag, heute 60 in der Stunde“ – Panikkäufe bei Bunkern

Seit Beginn des Ukraine-Kriegs steigt weltweit die Nachfrage von Eigenheimbesitzern nach Bunkern und Schutzräumen rasant. Vor allem Frauen sorgen sich um die Sicherheit. Kleine Schutzeinrichtungen sind erschwinglich. Und auch der Fiskus belohnt den Bau.

(Quelle & Weitere Informationen WELT)

Dieser Beitrag wurde unter Immobilienlinks abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar